11/09/2014 23:59:00

 
 
 
 

Gartenschaupark Zülpich: Ein unvergessliches Erlebnis für Familien, Gartenfreunde und Erholungssuchende!

Genießen Sie Ihren Ausflugstag im mediterranen Ambiente des Seeparks! Holen Sie sich Anregungen für die Gartengestaltung in unseren 16 qualitativ hochwertigen Mustergärten. Üppig blühende Staudenbeete und wundervoll duftende Rosenbänder lassen das Herz des Gartenfreundes höher schlagen. Mit Sandstrand und Strandkörben, Wasserspielplatz, AOK-Kletterei und Outdoor-Fitness-Parcours lockt das moderne Seebad. Genießen Sie den Blick über den Wassersportsee bei einer Tretbootfahrt oder erleben Sie eine vergnügte Grilltour in den BBQ-Donuts (Grillbooten). Entspannen Sie auf der RWE-RelaxWiese oder spazieren Sie über das Flanierdeck der Sparkassen-Seebühne. Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Restaurant Lago-Beach-Zülpich.

Der Gartenschaupark Zülpich öffnet im Frühjahr 2015!

Ihr Gartenschaupark - drei Schauplätze.

Mit der historischen Altstadt, dem Park am Wallgraben und dem Seepark bietet Gartenschaupark Zülpich drei Hauptschauplätze. Alle Bereiche sind über eine  ehemalige Römerstraße miteinander verbunden.

Der Seepark
Der Haupteingang zum Gartenschaupark befindet sich am Seepark. Zu den Glanzpunkten gehören das moderne Seebad, die Römerbastion als Aussichtsplattform über den Zülpicher See und Endpunkt einer historischen Römerstraße, unsere hochwertige Mustergartenausstellung und die neuesten Trends rund um Garten, Terrasse und Balkon. Erfahren Sie mit einem Klick mehr über den Ausstellungsbereich Seepark (bitte klicken).

Park am Wallgraben
Eine Besonderheit von Zülpich ist der direkte Übergang von der mittelalterlichen Bebauung mit Landesburg, historischer Stadtmauer, den Stadttoren und den Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur in die freie Landschaft. Mit dem „Park am Wallgraben“ ist dies zum ersten Mal erlebbar. Hier verbinden sich für die Besucher Kultur- und Naturgenuss. Erfahren Sie mit einem Klick mehr über den Ausstellungsbereich Park am Wallgraben (bitte klicken).

Historische Altstadt
Die Stadt Zülpich entwickelte sich bereits in der Römerzeit zu einem wirtschaftlichen Knotenpunkt. Die Besucher können die mittelalterlichen Stadttore und das alte römische Zentrum der Stadt, den Mühlenberg erkunden. Die Landesburg ist an dieser Stelle mit einem Infopunkt genauso geöffnet wie die katholische Kirche St. Peter. Die „Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur“ bieten Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Baden von der Römer- bis in die Neuzeit. Restaurants und Cafés laden zum Verweilen und Genießen ein. Erfahren Sie mit einem Klick mehr über die historische Altstadt von Zülpich (bitte klicken).

 

 
 
Events / Termine
<<  Oktober 2014  >>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Grünes Klassenzimmer

Natur entdecken.
>> mehr